Büchertipps von Mama zu Mama

Andrea RathShopping

Als Babyfotografin habe ich täglich Kontakt mit Schwangeren und frisch gebackenen Eltern. Dabei ist mir aufgefallen, dass meine Kunden oft dieselben Bücher lesen. Wenn du auch gerne ließt aber dich aus der Vielzahl an angebotenen Büchern nicht entscheiden kannst, sieh dir doch erstmal meine Sammlung „von Mama zu Mama“ an. Denn ich habe da eine kleine Umfrage gestartet und das ist das Ergebnis:

 

Schwangerschaft & Geburt

Das Mami Buch*

Jenny S. sagt:
Es beschreibt die Schwangerschaft, die schönen und auch die schwierigen Zeiten ganz ehrlich und direkt. Es wird zusätzlich Einblick in das Tagebuch einer Schwangeren gewährt. Das ist natürlich fast so als hätte man selbst gerade geschrieben. Auch die Geburt und die Zeit danach wird gut beschrieben und es werden hilfreiche Tipps vorgeschlagen.  Es gibt auch Gymnastik-, Pflege- und Ernährungstipps für die Schwangerschaft, die super zum Nachmachen sind. Rundum ein toller Ratgeber für Schwangerschaft, Geburt und die Zeit mit Baby, die nicht in einem „normalen“ Buch verpackt sind, sondern in einem Buch mit Bildern, Zeichnungen, Postern, Kärtchen uvm.

Silvia E. sagt:
Ich kann jeder schwangeren Frau dieses Buch weiterempfehlen! Man erfährt alles was in dieser Zeit und danach auf einen zukommen wird. Man braucht sich nicht 20 Bücher zu kaufen in dem jedes Detail über 100 Seiten hinweg beschrieben wird. „Das Mami Buch“ hat mich vom Aufbau und auch vom Inhalt gleichermaßen überzeugt.

Die Hebammensprechstunde*

Carina G. sagt:
Die Hebammensprechstunde ist mein Favorit. Es ist ein Buch, welches einem von der Schwangerschaft bis zur Geburt begleitet und hilfreiche Tipps gibt. Auch zahlreiche Hilfestellungen für jegliche Probleme wie Windel Ausschlag bei den Babys oder Probleme beim Stillen. Würde ich immer wieder lesen und jeder werdenden Mama empfehlen.

Das Stillbuch*

Bianca B. sagt:
Das Stillbuch & die Hebammensprechstunde: Für alle werdenden Mamis, die gerne lesen, sind das zwei Bücher, auf die man in der Schwangerschaft und in der Zeit danach nicht verzichten kann und sollte. So viele tolle Tipps und Tricks, keine Frage bleibt unbeantwortet (und gerade in dieser speziellen Zeit kommen einem echt einige unter). Ob, Gelüste in der Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Nabelpflege, Brustentzündung oder Haarausfall in der Stillzeit, für alles gibt es eine Antwort. Für mich, die mit Abstand wichtigsten Begleiter!

Meine Schwangerschaft – Woche für Woche*

Sandra T. sagt:
Das ist ein super Buch, welches mich während meiner gesamten Schwangerschaft begleitet hat. Es hat mir total gut gefallen, da die Entwicklung vom Baby im Bauch, die Geburt und das Leben nach der Geburt sehr gut beschrieben wird. Ich hatte zwar mehrere Schwangerschaftsbücher zu Hause, aber nachgelesen habe ich immer nur bei diesem. Kann ich Jedem empfehlen! 

Ich bin schwanger*

Anna J. sagt:
Das Buch fand ich super. Da ist beschrieben was jede Woche passiert inkl. Vorbereitungen und Untersuchungen. 

Alles über meine Schwangerschaft Tag für Tag*

Verena M. sagt:
Das ist ein dicker Schmöker, wo man genau jede Woche nachlesen kann. Für mich war es interessant zu wissen, wann sich genau was entwickelt.

Meine Schwangerschaft*

Bianca B. sagt:
Ein wunderschönes Buch, das dich Tag für Tag durch die Schwangerschaft begleitet. Wie groß, wie schwer ist mein Bauchzwerg jetzt? Was kann mein Baby jetzt schon? Wie verändert sich der Körper einer Frau in der Schwangerschaft? All diese Dinge werden sehr schön im Buch dargestellt. Tag für Tag und Woche für Woche zum Mitlesen, was gerade alles im Bauch und Körper passiert – auch für die Partner sehr interessant.

BABY

Mein erstes Jahr*

Anna J. sagt:
Ab Emilia’s Geburt hatte ich dieses Buch. Hier wird ein Kind in seinem ersten Lebensjahr mit den ganzen Lernphasen beobachtet. Es sind auch allgemeine Sachen über die Entwicklung beschrieben. Ich fand es interessant zu vergleichen, ob Emilia das auch schon zur richtigen Zeit gelernt hat.

Baby Jahre* & Oje, ich wachse!*

Bianca B. sagt:
Gerade für Paare, die das erste Mal Eltern geworden sind, sind solche Bücher besonders spannend und auch hilfreich. Wenn´s mal schwierig ist, oder die Kleinen ganz anders sind als sonst, kann man nachlesen, ob sich gerade ein Schub bemerkbar macht, oder ob gewisse Verhaltensmuster „normal“ bzw. altersgemäß sind. Es ist auch interessant zum Nachlesen, was sich bei „meinem“ Kind mit dem nächsten Sprung verändert und welche neue Fähigkeiten erlernt werden – greifen, drehen, bewusst lächeln. Es sind auch sehr wertvolle Tipps dabei, wie man sein Baby genau dabei unterstützen und fördern kann.

Für Papa’s

Baby Betriebsanleitung* & SO GEHT DAS! PAPA*

Bianca B. sagt:
Für alle Papis, die auch den vollen Durchblick haben wollen!

Sehr wertvolle Infos:

  • Wie gehe ich mit schwangeren Frauen um?
  • Was muss bei Babys beachtet werden und WO ist WAS?
  • Wie wird der Alltag  mit Kind „kinderleicht“?

Zwei sehr witzige Bücher, aber echt total hilfreich! 🙂

 

Ich bin mich sicher, hier ist für jede Mama aber auch jeden Papa das Richtige dabei. Solltest du ein Buch gelesen haben, welches hier nicht angeführt ist, du aber gerne weiterempfehlen würdest, dann schreibe mir doch gerne eine Nachricht an office@wunderwinzling.at. Ich freue mich meine Liste erweitern zu können. 

 

Autorin: Andrea Rath, Babyfotografin

 

* Affiliate-Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren: